Bewerbungsfragen – Rückfragen von Unternehmensseite

Klassischer Ablauf eines Bewerbungsgesprächs

  • Vorstellung der Gesprächsteilnehmer unternehmensseitig und ggf. Vorstellung des Unternehmens
  • Vorstellung des Bewerbers
  • Fragen- und Diskussionsrunde

Einstieg in die Bewerbervorstellung

  • Können Sie sich bitte kurz vorstellen. Erzählen Sie uns etwas über sich.
  • Geben Sie uns bitte einen Überblick über das was Sie bisher gemacht haben.

Fragen zur Ihrer Arbeitsweise

  • Wie motivieren Sie sich? Wie motivieren Sie andere?
  • Was erwarten Sie von Ihrem Arbeitgeber?
  • Wie würden Sie Ihren Arbeitsstil beschreiben?
  • Welche Techniken oder Werkzeuge nutzen Sie, um sich selbst zu organisieren?
  • Was tun Sie, wenn Sie Ihre Tagesaufgaben unmöglich alle schaffen können?
  • Wie halten Sie sich auf dem Laufenden?
  • Welche Aufgabe war für Sie schwer lösbar und wie haben Sie das Problem gelöst?
  • Wann haben Sie das letzte Mal eine Vorschrift oder Regel missachtet und warum?
  • An welchen Aufgaben haben Sie am meisten Spaß?
  • Wie stellen Sie sich die Arbeit in dieser Position vor?
  • Geben Sie mir ein paar Beispiele von Ideen, die Sie umgesetzt haben.
  • Woher wissen Sie, dass Sie einen guten Job gemacht haben?
  • Wie groß ist das Unternehmen für das Sie aktuell arbeiten?
  • Wie groß sind/waren die Teams, in denen Sie bisher gearbeitet haben?
  • Was ist/war Ihre Aufgabe im Team?
  • Welche Rolle nehmen Sie in einem Team ein?
  • Ein Kunde bekommt fehlerhafte Teile geliefert. Er ruft Sie an, da der zuständige Mitarbeiter im Urlaub ist. Wie reagieren Sie?
  • Es ist Freitagnachmittag und der Kunde will bis Montag eine Projektänderung. Was machen Sie? Wie gehen Sie damit um?

Fragen zur Ihrer Bewerbungsmotivation und Ihrer Erwartungshaltung

  • Was wissen Sie über unser Unternehmen?
  • Warum möchten Sie für unser Unternehmen tätig werden? Antworten Sie individuell auf das Unternehmen angepasst. Der Unternehmensname sollte nicht austauschbar sein.
  • Warum haben Sie sich bei uns beworben? (Frage kann auch gestellt werden, wenn man über eine Personalberatung vorstellig ist)
  • Wieso interessieren Sie sich für gerade für diese Position?
  • Aus welchen Gründen unterhalten wir uns heute?
  • Was können Sie über Ihren aktuellen/ letzten Arbeitgeber sagen? Sprechen Sie niemals negativ über Ihre ehemaligen Arbeitgeber und Kollegen.
  • Was für andere Stellen/Positionen/Firmen kommen aktuell noch für Sie in Frage? Achten Sie darauf nicht zu breit zu streuen und vermeiden Sie den Eindruck von Beliebigkeit.
  • Warum sollten wir gerade Sie einstellen? Welchen Vorteil bringen Sie dem Unternehmen?
  • Wo sehen Sie sich in drei, fünf, zehn Jahren bzw. wohin möchten Sie weiterentwickeln?
  • Warum wollen Sie Ihre aktuelle berufliche Situation verändern?
  • Was macht für Sie einen attraktiven Arbeitgeber aus?
  • Was sind Ihre Wechselgründe zwischen den Positionen?
  • Bei längerer Arbeitssuche: Warum haben Sie bisher noch keine Stelle gefunden?
  • Wo liegen Sie im Moment gehaltlich? Gehaltsfragen beziehen sich immer auf das Bruttojahresgehalt (inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • Welches Gehalt stellen Sie sich vor?
  • Wann sind Sie verfügbar?
  • Wie ist Ihre Kündigungsfrist?
  • Sind Sie bereit umzuziehen? Haben Sie sich bereits mit der Region, den Mietpreisen, dem kulturellen Leben vor Ort auseinandergesetzt?
  • Haben Sie das Thema Umzug mit Ihrer Familie/Freunden besprochen?

Fragen zur Persönlichkeit (Stärken/Schwächen, Perspektive, etc.)

  • Was sind Ihre Stärken und was sind Ihre Schwächen?
  • Nennen Sie bitte drei positive und drei negative Dinge, die Ihre Kollegen/Ihr Arbeitgeber/Ihre Familie/Ihre Freunde über Sie sagen könnten.
  • Erinnern Sie sich an Ihr letztes Jahresgespräch mit Ihrem Vorgesetzten? Was wurde dabei als Stärke bzw. Schwäche festgestellt?
  • Welche drei positiven Charaktereigenschaften fehlen Ihnen?
  • Wie kann man Sie auf die Palme bringen?
  • Was irritiert Sie an anderen Menschen am meisten und wie gehen Sie damit um?
  • Verraten Sie mir etwas über Sie, das ich Ihrer Meinung nach unbedingt wissen sollte.
  • Wie gehen Sie mit Kritik um?
  • Wie fühlen Sie sich, wenn Sie ein „Nein“ als Antwort erhalten und wie gehen damit um?
  • Wie verhalten Sie sich in Stresssituationen bzw. Konfliktsituationen? (Bezug auf Teammitglieder, Kunden, Vorgesetzte)
  • Welche Position/Erfahrung hat Sie am meisten geprägt?
  • Was war Ihr bisher größter Fehler und was haben Sie daraus gelernt?
  • Was würden Sie gerne als nächstes lernen? In welche Richtung wollen Sie sich entwickeln?
  • Welche Hobbies haben Sie? Nehmen Sie aktiv am kulturellen Leben teil?

Download PDF

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 089/978 968 700